News & More

Freibier aus Franken – Benzin im Blut – Review

Pünktlich zur Veröffentlichung am 6.9.2020 haben wir uns das neue Album “Benzin im Blut” von Freibier aus Franken zur Brust genommen.

Und eines vorweg: wer auf geilen Hardrock mit deutschen Texten steht wird an diesem Album nicht vorbei kommen.Von Anfang bis Ende gibt es richtig auf die Ohren!!

Benzin im Blut

Der Einstieg mit dem Titelsong Benzin im Blut schickt direkt mit den ersten Klängen auf eine Reise in eine Welt von straighten Riffs. Diese sind perfekt abgestimmt mit druckvollen Drums. Der fränkische Akzent von Scotty gibt dem Song, wie auch allen anderen, eine besondere Note und einen ganz eigenen Charme. Meine fette Harley erklärt, untermalt von feinstem Hardrock, das Faible der Freibier Jungs. Nämlich Freiheit! Ein Song der sofort animiert raus in die Welt zu fahren, natürlich mit der Musik von Freibier im Ohr!

Es ist uns eine Ehre ist eine Ode an die DeutschRock Winternacht, wobei Freibier aus Franken eigentlich gar keine DeutschRock Band ist. Es ist viel mehr eine deutsche Rock Band die jedes Festival mit ihrem ganz eigenen Sound bereichern dürfte!!

Lasst uns feiern

Lasst uns feiern ist eigentlich falsch!! Zu diesem Zeitpunkt feiern wir das Album schon lange. Denn dieser Song setzt dann noch einen oben drauf was gute Laune angeht! Sei es über die unbeschwerte Leichtigkeit des Seins oder auch der Sinn des Lebens, welche uns einfach nur abfeiern lassen. Einerseits durch Hammergeile Solis wie auch den Texten, die uns wieder animieren das Leben zu feiern solange es geht!

Kommen wir zu einem unserer Lieblingssongs auf dem Album. Das letzte Hemd hat keine Taschen mit richtig feinem Rogg`n Roll macht nachdenklich. Besteht das Leben wirklich nur aus Arbeit und Verpflichtungen? Wir schließen uns der Meinung aus Bamberg an: Nein!! Deswegen lasst uns das Leben genießen, weil… das letzte Hemd hat eben keine Taschen!!

Feinster Rogg`n Roll

Ich habs nicht eilig ist eine Aufforderung, das Leben mal zu entschleunigen. Problem ist, das es mit diesem Song recht schwierig wird, weil er fürchterlich nach vorne geht. Man erkennt wieder das perfekte Zusammenspiel von Gitarren, Drums und der Stimme. Trotzdem sollte man niemals vergessen seinen Schatz zu verwöhnen. Bei Zapf den Hahn sehen wir eine Band auf der Bühne, die richtig abrocken wird und ein Publikum, welches jedes einzelne Wort mitsingt. Der perfekte Live Song, bei dem das Publikum folglich die Hütte abreißen wird.

Als Bonus gibt es dann noch ein Cover von 9mm mit Amigos para siempre. Ein perfektes Outro für dieses Album was uns noch mal ein breites Grinsen ins Gesicht zimmert.

Fazit:

Für uns das beste Freibier Album bislang. Es ist kein Deutschrock und kein Hardrock. Es ist FreibierRock! Fängt mit Druck an und hört mit Druck auf, etwas das man nicht so oft auf Alben findet. Genau das macht Benzin im Blut aus. Hammer harter Rock, der gute Laune verbreitet, aber durch die genialen Texte trotzdem immer wieder zum Nachdenken anregt!

Wir haben das Album mehrfach gehört und immer wieder Neues entdeckt. Deshalb ist es ein Silberling, den man auch nach Monaten oder Jahren rausholen und trotzdem auch dann wieder Neues finden wird! Ganz klare Kauf Empfehlung. Dieses Album gehört definitiv in jede Musik Sammlung.

Freibier aus Franken sind:

  • Scotti: Bass & Gesang
  • Matze: Rhytmus & Solo Gitarre
  • Martin: 2te Solo Gitarre
  • Michael: Drums & PianoManager
  • Rainer (der König): Mitgröhler, Triangelspieler

Das neue Album

Hier geht´s zum Probehören und zumDownload: https://music.apple.com/de/album/benzin-im-blut/1530518207?l=de&ls=1&app=itunes

Und der Link das Album käuflich zu erwerben:

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B08HLW9TYV/?seller=A3IMG6ACCDC9D2&ref=myi_listid_offer

Cheers, BnC