Eizbrand – Pyromanie

  1. Intro
  2. Haus aus Glas
  3. Phoenix aus der Asche
  4. Zeichen meiner Liebe
  5. Gefühl von Freiheit
  6. Ich bin ich (Segen oder Fluch)
  7. Niemals
  8. Brüder
  9. Vereint
  10. Flucht nach Vorne
  11. Stumme Schreie
  12. Was auch passiert
  13. Ich denk zurück
  14. Finger 3
  15. Ich glaube
  16. Lasst uns Geschichte schreiben

 

Ladies and Gentlemen,

EIZBRAND is back in the Hood ! 🙂

Gegründet 2013 sind sie für viele wohl DIE Neuentdeckung des Jahres 2019, sind sie doch mit ihrem Debutalbum „Feuertaufe“ auf Anhieb von Platz 0 auf 66 der offiziellen deutschen Album Charts durchgestartet und lieferten eines der meistbeachteten und -gelobten Alben der gesamten Deutschrockszene.

Dazu sind sie im Februar 2020 verdient mit dem Innocent Award in der Kategorie „Beste Newcomer Band“ ausgezeichnet worden und konnten sich mit ihrem Hit „Wir tanzen nicht, wir pogen“ als eine der wenigen Deutschrockbands in der offiziellen Spotify Playlist „Klare Kante“ etablieren. Mit ihrem am 08.10.21 erscheinenden Album „Pyromanie“ bestätigen die Niederrheiner, dass sie definitiv nicht als „One-Hit-Wonder“ abgetan werden sollten, sondern sich einen festen Platz in der Welt des Rock verdient haben. Eine Entwicklung, ohne sich dabei zu weit von den eigenen Wurzeln zu entfernen ist sicherlich nicht leicht, diesen fünf jedoch durchaus geglückt.