Kärbholz – Herz&Verstand

Nach den großen Erfolgen von „Karma“ (Charts #7 in 2015) und „Überdosis Leben“ (#2 in 2017) veröffentlichen Kärbholz am 08.03. ihr nunmehr 8. Studioalbum „Herz und Verstand“. Die Musik von Kärbholz ist nicht virtuos oder verkopft. Sie entsteht dort, wo laut der Band Musik entstehen sollte: Im Herzen. Persönliche Songs, musikalisch zwischen Punk mit klarer Metalkante, hymnisch-kernigem Rock und akustischen, intimen Momenten. „Ein Herztier macht immer nur das, was das Herz sagt“ Der Kernsatz des Liedes „Herztier“ kann wohl auch der Kernsatz des gesamten neuen Albums sein. Für die Produktion zeigt sich wie beim Vorgänger-Album „Überdosis Leben“ erneut Eike Freese verantwortlich. Produktionstechnisch auf dem neusten Stand, aber nicht glatt und poliert, sondern mit Kante und Feedbackton.