News & More

Betontod B-Seiten

Betontod – B-Seiten – Review

Betontod – B-Seiten – VÖ 30.10.2020

Betontod haben es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht, einen Longplayer mit Songs rauszuhauen, die schon lange in irgendeiner Schublade verstaubten und es bis dato auf keine CD/Vinyl geschafft haben. Das neue Album hört auf den Namen B-Seiten und wie es geworden ist, erfahrt ihr nun hier.

Betontod Band
https://www.betontod.de/

Es geht direkt mit punkigen Texten und dem typischen Betontod Style los. Für die Freiheit ist der perfekte Opener für dieses Album. Rockig, dreckig und vor allem textlich ein perfekter Punkrock Stück.

Regler auf Anschlag!

Wer bei Las Vegas sitzen bleiben kann, bei dem stimmt definitiv etwas nicht! Der Song bringt die Stimmung gleich auf feiern, tanzen und die Boxen laut – ganz laut! Mit seinen punkigen Riffs und der unverkennbaren Stimme vom Meister sorgt Las Vegas dafür, dass auch die letzten Lautsprecher in der Ecke entstaubt werden und man nur noch am Abfeiern ist.

Ein Track über das Thema Alkohol darf bei Betontod einfach nicht fehlen. Der König kommt rockig und frech daher und es bleibt einem gar nichts anderes übrig als das Glas zu erheben.

Ein weiterer Song, den ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten will, ist definitiv Für immer das Problem. Dieser stößt durch seinen Text zum Nachdenken an und bleibt unmittelbar im Gehörgang. Es ist wieder eine perfekte Botschaft von Betontod an die Gesellschaft.

Die letzten Punks der Stadt ist ein ewiger Ohrwurm. Er bleibt genauso im Kopf wie derzeit vom Album Schwarzes Blut der Track „Viva Punk“. Ein tadelloser Punkrock – Song mit geilem Sound, einer klaren Botschaft und perfektem Gesang.

Fazit:

Alles in allem liefern Betontod hier ein richtig geiles, fettes Album. Seid gespannt, welche Songs bisher noch nicht veröffentlicht wurden. B-Seiten darf definitiv in keiner Sammlung fehlen.

Ein perfekt abgestimmtes Album mit Songs über Höhen, Tiefen und Alkohol. rockigem Sound, klare Aussagen und eine perfekte Stimme, wie man sie vom Meister gewohnt ist.

Franke-Rockz für D-Rockz Radio