QuickTime

——Wunschbox——

Name

Wunsch

Deine Grüsse

Partner und Freunde

Besucher-Zähler

Besuche seit 2015

Deine IP: 54.227.127.109

Spontanes Online-Interview mit Achim und Goldi von Iniucundi

00

Sandra hat schon wieder zugeschlagen und ganz Spontan ein Interview über Facebook für Euch geführt!

Wie seit ihr zu Eurem Bandnamen gekommen? Iniucundi kommt aus dem lateinischen und heißt ja Unannehmlichkeiten übersetzt.

Das ist Richtig… genau genommen kommt er von dem Adjektiv: iniucundere was unangenehm bedeutet… Wie wir dazu gekommen sind: Ich fasse es mal kurz zusammen: Montag Morgens nach einem durchzechtem Wochenende mit Fußball Party und viel, viel Bier kamen wir auf diese glorreiche Idee mit der Band und diesem extravaganten Namen…

Wie lange macht Ihr schon Musik? Bzw. Wie lange kennt Ihr Euch schon?

Das ist ganz unterschiedlich… Rene und ich kennen uns seit fast 15 Jahren. Kordian lernten wir damals in der Schule kennen, als er zu uns in den Jahrgang kam (dass war 2006). Unser Goldi kam 2012 zu uns… einst einer unserer größten Verehrer vor der Bühne und ab 2012 festes Mitglied… Die ersten geh versuche von iniucundi waren im Jahr 2008… damals erst noch zu dritt (Micha, Rene und Kordian) und mit komplett anderer Instrumenten Aufteilung.

Wo würdet Ihr gerne mal auftreten?

Auf dem Wacken Open Air, Rock am Ring, aber auch auf kleinen familiären Festivals wie dem Pfeffelbach Open Air oder dem Dong Open Air.

Wann und Wo kann man Euch das nächste mal Live sehen?

Am 4.11.2017 beim Pogo für Togo in Königsheim und am 02.06.2018 beim Kawasaki Treffen in Oer-Erkenschwick.

Nach den Aufnahmen zu Eurem Album „impression“ und der EP „Sie dreht Sich!“, was habt Ihr da musikalisch für die nächste Zeit geplant?

Nach der Umstrukturierung gibt’s auch ausgefallenere Stücke auf der nächsten Scheibe zu hören, an der wir momentan hart arbeiten. Ein neues Video wird es auch geben. Ihr könnt gespannt sein.

Wo seht Ihr Euch in 5 Jahren?

Wir sehen uns immer noch auf der Bühne aber auch schwitzend im Proberaum um neue Ideen auszuarbeiten und sie auf Tonträger zu bannen. Wir wollen unseren Hörerkreis erweitern uns Konzerte in ganz Deutschland spielen. Das steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste.

Das letzte Wort an die Hörer geht an Euch 😉

Wer uns nicht kennt sollte uns Auf jeden Fall mal bei einem Konzert besuchen. Wenn das nicht klappt sucht uns im Internet.. Facebook, Spotify, Instagram, Youtube und Co.

 

Text: Sandra. S 

Ihr wollt uns unterstützen, gerne doch. Wir sagen Danke

Festivals & Events

Folgt uns auf TuneIn

Follow Us