QuickTime

——Wunschbox——

Name

Wunsch

Deine Grüsse

Partner und Freunde

Besucher-Zähler

Besuche seit 2015

Deine IP: 54.90.207.75

Mephasin Kopf oder Zahl

00

Mephasin – Kopf oder Zahl

  1. Mephasin
  2. Was ist passiert?
  3. Hier spielt die Musik
  4. Schicksal des Verrats
  5. Denn ich weiß noch wie es war
  6. Helden wie wir
  7. Diese Lieder
  8. Leben oder Sterben
  9. Gute Jahre

Bonus: Ihr wart immer für uns da

 

Mephasin das sind Christian „Schiegl“ – Rhythmusgitarre und Gesang, Mike „Mike“ – Leadgitarre und Gesang, Sebastian „Marse“ – Bass und Tobias „Hertzschi“ – Schlagzeug. Die Cd wurde von Bösi „Bonzo“ aufgenommen und produziert.

Ihre Biografie beschreibt Sie mit folgenden Worten:

„Sie sind ehrlich und laut! – Sie sind Jungs von nebenan! – Sie gehen ihren eigenen Weg!“.

Wenn man sich die CD anhört, merkt man das hier kein Wort weggelassen wurde und auch keins hinzugefügt.

Erste Schritte gingen Christian, Sebastian und Mike bereits 2005. Sie probierten sich aus, wuchsen mit der Zeit und fanden Ihren Weg. Nach zwei Jahren schrieben sie ihren ersten Song „Gute Jahre“ und als Drummer Nico dazu kam war Mephasin geboren. 2008 gewannen die Jungs bei einem lokalen Musikwettbewerb drei Tage Produktion in einem Tonstudio. Hier entstand Ihre erste Demo „Junges Blut“.

2011 entstand dann die erste CD „Kopf oder Zahl“.

Mephasin –  hier stellt die Band sich erst einmal selbst vor, wer sie sind und was sie machen. Die Vorbilder werden nicht vergessen. Gelungen ist der Einspieler von „Werner – der Film“.

Was ist passiert? – hinterfragt sehr kritisch den Alltag, wie ihn keiner sehen will und was doch traurige Realität ist. Nicht alle, doch genug Menschen leben am sozialen Abgrund und dieser wird hier kritisch besungen.

Hier spielt die Musik – sie singen über Ihre Musik, was sie bewegt und das sie es gern tun. Geld ist nicht alles was man dafür erhält, sondern der Spaß steht im Vordergrund. Das kann man dem Song auch anhören.

Schicksal des Verrats – es geht in diesem Song um Vertrauensbruch eines Freundes, der nun allein ist und mit den Konsequenzen allein da steht. Unehrlichkeit und Lügen haben zu dem Bruch geführt, welcher auch nicht wieder zurückgenommen wird.

Denn ich weiß noch wie es war – auch hier geht es um eine Freundschaft, die nicht mehr besteht. Erinnerungen, die weh tun, jedoch auch nach vorn schauen lassen.

Helden wie wir – bisher waren die Songs rockig und mit diesem Song ist erstmals ein ruhigeres Stück. Sie stehen für sich und andere ein, wollen bewegen und den anderen helfen sich besser zu fühlen. Ein Song der bewegt, man kann sich mit diesem Song identifizieren.

Diese Lieder – am Anfang ruhig, um dann rockiger zu werden. Sie fordern auf, wenn es einem schlecht geht, diese Lieder zu hören um sich wieder besser zu fühlen, mitzusingen und abzutanzen.

Leben oder Sterben – manchmal passiert das jedem von uns. Man hinterfragt sein Leben, getrieben von Selbstzweifeln, was ist richtig und was falsch. Man kann es nur herausfinden, indem man sich für einen Weg entscheidet. Es gibt keinen falschen Weg, dann war es ein Umweg und man soll an sich selbst glauben, so kommt man voran.

Gute Jahre – was man zusammen erlebt hat, die guten Seiten, den Spaß an der Musik. Sie leben ihren Traum und das ist es doch was das Leben lebenswert macht. Die Zeiten sollen nicht vorbei sein und noch viele weitere kommen.

Ihr wart immer für uns da – dieser Bonustrack ist ein Dank an alle Fans. Sie bedanken sich das sie hinter ihnen stehen und ihren Weg begleiten.

 

Nach dieser CD kann man nur bestätigen – ehrlich, manchmal auch laut. Aber eine super CD die Lust auf mehr macht. In dem einen oder anderen Song findet man sich wieder, der andere macht einem Mut nicht aufzuhören zu kämpfen. Man geht mit den Songs mit. Man freut sich auf mehr.

Im Auftrag von D-Rockz Radio Eure Katrin

Ihr wollt uns unterstützen, gerne doch. Wir sagen Danke

Festivals & Events

Folgt uns auf TuneIn

Follow Us