QuickTime

——Wunschbox——

Name

Wunsch

Deine Grüsse

Partner und Freunde

Besucher-Zähler

Besuche seit 2015

Deine IP: 54.90.207.75

Brandalarm – „Wir stehen auf“

20

Brandalarm – „Wir stehen auf“

 

Veröffentlicht: 10.06.2016

 

Gletschi Studio

  1. Brandalarm (Wir sind das Chaos)
  2. Groß, Böse & Gemein
  3. Versager
  4. Wir stehen auf

Gegründet haben sie sich 2014. Die fünf Jungs vom Niederrhein sind Lucky (Vocals), Tim (Gitarre), Simon (Lead Gitarre), Micha (Bass) und Dennis (Drums).  Vor der Gründung der Band haben alle ihre Erfahrungen bereits vorher mit anderen Bands gemacht. Diese bringen Sie nun ein. Gekonnt wurden die Erfahrungen umgesetzt, da alle verschiedene Genres bedient haben. Ihre Musik ist nicht immer Bierernst obwohl sie auch ernste Themen mit ihrer Musik aufgreifen.

 

„Brandalarm (Wir sind das Chaos)“ – hier beschreiben sich die Jungs selber, sie sind trinkfest, machen Musik die Ihnen Spaß macht auch gegen den Rat der Mutti ;). Die Gitarrenriffs sind mit dem Schlagzeug und dem Gesang perfekt abgestimmt.

 

„Groß, Böse & Gemein“ – beschreibt eine Beziehungsstory. Sie findet es toll wenn er eifersüchtig ist und meint dies ist süß. Welcher Mann will so was gern hören? Die ich kenne auf jeden Fall nicht. Und genau aus diesem Grund wurde das Lied gemacht, da keiner der Jungs  „weichgespült“ ist, halt ein richtiger Kerl der auf Deutschrock steht. 😉 Die Gitarren sind songbestimmend.

 

„Versager“ –  dieser Song beschreibt, das Geld nicht alles ist, was ein Mensch zum Leben braucht. Der schönste Job und viel Geld auf dem Bankkonto, ermöglichen einen Lebensstandard in dem man alles machen kann, jedoch ersetzt dies keine Freunde. Die haben sich abgewendet und wollen mit ihm nix mehr zu tun haben. Der Song kritisiert gekonnt das selbstgemachte Unglück eines Menschen, den keiner zum Freund haben möchte.

 

„Wir stehen auf“ – dieser Song beschreibt, dass die Band Ihren Weg geht, auch wenn es Menschen gibt, die die Band nicht als erfolgreich sehen. Sie lassen sich nicht unterkriegen und beschreiten weiterhin ihren Weg. Der Song ist wieder gekonnt durch die Gitarrenriffs unterstrichen.

 

Chapeau – die Jungs wissen was sie wollen und sie gehen ihren Weg. Dafür, dass sie ohne Noten arbeiten, ist es perfekt und man merkt es nicht. Es macht Spaß die Lieder anzuhören.

 

Es sind böse Jungs die Rockmusik machen – weit gefehlt, es ist gelungener Deutschrock und man schließt sie schnell in sein Herz.

 

Wer sie Live erleben möchte – auch hier haben wir schon einige Daten, die wir Euch nicht vorenthalten möchten.

 

Am 15. Oktober 2016 kann man Sie im Irish Pup am Bahnhof Kempen am Niederrhein live erleben. Unter dem Motto „Immer treu! – jedes Jahr“ kann man sie hören, sehen und vor allem abtanzen. An diesem Abend sind noch weitere Gigs geplant.

 

Am 19. November 2016 ist ein Gig in Brandenburg geplant.

received_965120773633202 (1)

Die EP könnt Ihr zu den Konzerten käuflich erwerben uns sollte in keinem CD Regal fehlen. Wer CD´s  ( 5 Euro)oder ein schickes Shirt (12,95 Euro) kaufen möchte kann dies auch hier tun:

https://www.facebook.com/BRANDALARM.Band/

 

Viel Spaß wünsche ich Euch ob nun beim rein hören oder Live.

 

Im Auftrag von D-Rockz Radio  Eure Katrin.

Ihr wollt uns unterstützen, gerne doch. Wir sagen Danke

Festivals & Events

Folgt uns auf TuneIn

Follow Us